Nach einer erfolgreichen Hypnose…

Nach einer erfolgreichen Hypnose…

Nach der Auflösung bzw. der Umwandlung eines Problems durch die sanfte Hypnose, ist eine alte Sicht durch eine neue -positiv wirkende- Sicht ersetzt worden, was sich auf das Gefühlsleben und Verhalten auswirkt (es wird ein neuer Rahmen gegeben).

Das ewige „willentliche“ Bemühen, um Lösungen für bestehende Probleme oder Abhängigkeiten etc. zu finden, erlebt der Klient im Trancezustand als eine enorme Entlastung. Er kann sich dabei tief entspannen und seinem Unterbewusstsein den Raum dafür überlassen, neue Lösungen anzustreben. Das Unterbewusstsein wird aktiviert, und die zurückgehaltene Energie zur Verfügung gestellt.

Bei Abhängigkeiten sind oftmals Suggestionen aus dem sozialen Umfeld oder der eigenen Persönlichkeit der Auslöser für Störungen. Diese können auch nur durch „neue Suggestionen“ wieder aufgehoben und somit einzigartig durch die sanfte Hypnose positiv verändert werden.

Dies bedeutet:

Nach einer Hypnose sind viele persönlich angestrebte Ziele viel leichter erreichbar (z.B. abnehmen, Nichtraucher werden, beruflicher Erfolg, Beseitigung von Ängsten, persönliche Veränderung etc.) als vorher „nur mit dem eigenen Willen“, weil das im Menschen liegende Potential durch die sanfte Hypnose aktiviert wird und zwar durch Gleichschaltung der linken -willentlichen- und rechten -emotionalen- Gehirnhälfte, sowie durch positiv verändernde Suggestionen.

Werbung

Abnehmen