Kinder von vornherein vor Krankheiten bewahren

Kinder von vornherein vor Krankheiten bewahren

Das Immunsystem von Babys und Kindern befindet sich noch in der Entwicklung. Es lernt erst im Laufe der Jahre und durch immer neuen Kontakt mit den verschiedensten Erregern, mit dem Ansturm krank machender Keime und Bakterien fertig zu werden.

Eltern können viel tun, um die Kleinen vor Krankheiten zu schützen. Das beginnt schon im Babyalter. Der Aufenthalt an frischer Luft, viel Bewegung und ausreichend Schlaf sorgen schon beim Säugling für die Stärkung körpereigner Abwehrmechanismen. Sie sollten so lange stillen, wie es irgendwie möglich ist. Denn nachgewiesenermaßen ist Muttermilch die gesündeste Ernährung der ersten Lebensmonate. In ihr sind zahlreiche Stoffe enthalten, die das Immunsystem Ihres Babys stärken und die sich nicht auf künstlichem Weg herstellen lassen. Verzichten Sie auf das oft übliche “Abschlecken”, nachdem der Schnuller einmal herunter gefallen sein sollte. Ein Ersatzschnuller ist die weitaus bessere Alternative und fügt dem Baby garantiert keinen Schaden zu.

Wird das Kind älter, sollten die Eltern weiterhin auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Geben Sie Ihrem Kind täglich die Gelegenheit zu ausgiebiger Bewegung. Fahren Sie es möglichst nicht jeden kurzen Weg zu Freunden oder in den Kindergarten mit dem Auto. Der Fußmarsch ist gesund und stärkt die Abwehrkräfte. Außerdem ist es auch viel spannender, zu laufen und viel Neues zu entdecken. Während der kalten Jahreszeit oder bei Regen hilft dem Wetter angepasste Kleidung, den kleinen Körper vor Auskühlung zu schützen. Moderne Kinderkleidung hält schön warm und ist trotzdem atmungsaktiv. Die Schuhabteilungen führen neben Winterschuhen für Erwachsene auch zahlreiche Modelle für unsere Jüngsten. Wer einmal in die Abteilung Schneeboots Kinder schaut, wird erstaunt sein, wie groß die Auswahl ist.

Um das Austrocknen der empfindlichen Schleimhäute zu vermeiden und den Erkältungsviren erst gar keine Angriffsmöglichkeit zu bieten, sollte das Kinderschlafzimmer immer gut gelüftet werden. Eine Zimmertemperatur zwischen 17 und 20 Grad, während der Nacht, ist ideal.

Werbung

Abnehmen