Womit Sie Ihre Pinsel wieder sauberbekommen

Womit Sie Ihre Pinsel wieder sauberbekommen

Die meisten Frauen benutzen ihre Kosmetikpinsel regelmäßig. Was aber, wenn die Pinsel mit der Zeit schmutzig sind oder gar leicht riechen? Gibt es Möglichkeiten die Pinsel zu reinigen oder müssen diese regelmäßig erneuert und neu gekauft werden?

Sicherlich, ab und an sollten Kosmetikpinsel auch mal neu gekauft werden. Doch das muss nicht gleich immer dann sein, wenn die Pinsel ein wenig schmutzig sind. Viele Frauen haben verschiedenste Reinigungsmethoden für Pinsel getestet. Das Ergebnis ist klar: Es ist möglich die Kosmetikpinsel zu reinigen und somit längerfristig zu benutzen.

Kosmetikpinsel mit Shampoo reinigen

So wird Ihnen die Pinselreinigung ganz leicht gemacht!

Es gibt viele Methoden, um die Kosmetikpinsel von Rückständen oder Schmutz zu befreien. Viele Frauen haben lange Babyshampoo benutzt. Eine durchaus gute und sinnvolle Möglichkeit, aber es gibt noch bessere Methoden. Ein sehr mildes Reinigungsshampoo für Menschenhaare reinigt auch den geliebten Kosmetikpinsel gründlich und sauber. Im Prinzip funktioniert das wie das Haarewaschen an sich. Den Pinsel leicht mit lauwarmen Wasser befeuchten – nur die Borsten, nicht den Schaft – Shampoo mehrfach gut einarbeiten und anschließend ordentlich ausspülen. Das Reinigungsshampoo hat in der Regel eine bessere Reinigungswirkung als das Babyshampoo. Babyshampoo wurde und wird aber auch gerne verwendet, weil man davon ausgeht, dass es sehr schonend ist und die Borsten der Kosmetikpinsel nicht allzu sehr angreift.

Flüssigreiniger sinnvoll einsetzen

Es gibt zudem spezielle Flüssigreiniger speziell für die Pinselreinigung. Diese können entweder als schnelle Reinigungsmethode für zwischendurch genutzt werden, hierzu einfach aufsprühen, kurz einarbeiten und auswaschen, oder als Vorreinigungsmöglichkeit. Hierzu einfach die Borsten oder Haare kurz in die Flüssigkeit eintauchen.

Seife zur effektiven Pinselreinigung

Auch die Seife kann zum Reinigen der Pinsel eingesetzt werden. Hierzu gibt es im Handel spezielle Pinselseifen. Aber auch die herkömmliche und altbekannte Kernseife kann hierzu sehr gut angewandt werden. Ähnlich wie das Shampoo wird die Seife in den angefeuchteten Pinsel eingearbeitet und anschließend gut ausgewaschen.

Fazit:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Kosmetikpinsel zu reinigen. Es ist schwer zu sagen, welche Methode die Beste ist. Also einfach ausprobieren. Dennoch sollten die Kosmetikpinsel auch ab und an ausgetauscht werden.

Werbung

Abnehmen